Hello Bruges verwendet Cookies um Ihnen das Surfen auf der Website zu vereinfachen. Mehr dazu.
Über uns

Für Einwohner und Besucher der Stadt Brügge und Umgebung hat Gidsenkring Brugge vzw folgendes Projekt ausgedacht : Hello Bruges.
Nicht Social Media, Apps oder virtuelle Begegnungen stehen im Blickpunkt, sondern menschliche Kontakte zwischen Menschen die sich mit den Einwohnern treffen wollen, Menschen die das Innere der Stadt erleben wollen, Menschen die die vielseitigen Aspekte der Stadt entdecken möchten.

 

Hello Bruges heißt alle herzlich willkommen!
Unsere Stadtführer stellen die Stadt faszinierend und einzigartig dar, den Wünschen und Interessen der Besucher entsprechend.
Hello Bruges präsentiert dann auch zahlreiche Spaziergänge in und um Brügge, sogar im Überseehafen!


Das Logo Hello Bruges ist der heutigen Gesellschaft angepasst.
Die Nadel repräsentiert den Stadtführer der Ihnen die Stadt näher bringt.
Das B in der Nadel symbolisiert die Dynamik der Stadt und enthält die Wellen und Spiegelungen der Kanäle, so typisch für Brügge.


Unsere Stadtführer sind begeisterte, stolze Vertreter der Stadt die die gemütliche Atmosphäre gerne austragen wollen.
Bald werden Sie unsere Stadtführer  begegnen können.
Ein warmes Hello wird die gegenseitige Herzlichkeit zum Ausdruck bringen und verbreiten.
www.hellobruges.com präsentiert das reichliche Angebot von Hello Bruges.
Da finden Sie nicht nur den “Weltkulturerbe-Spaziergang” (der Beginenhof, das Sankt-Jans-Spital, die Liebfrauenkirche, der  Burgplatz , der Marktplatz,…) sondern auch Spaziergänge im “Stillen Brügge” oder “Brügge und Europa, Handel und Wandel”. 
Vielleicht lassen Sie sich überraschen?
Die Seiten-Straßen oder literarisch inspirierte Spaziergänge (Marguerite Yourcenar, Georges Rodenbach, Guido Gezelle…) werden Sie bestimmt auch begeistern.
Für Genießer gibt es sogar das flüssige Thema: Bier!

 

Bis bald, in Brügge!